Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Scones Rezept – Englische Brötchen selbstgemacht

Vorbereitung: | Backzeit: 15 Minuten
5 von 17 Bewertungen
Schnelle und leckere Scones, die britischen und englischen Brötchen, mit unserem beliebten Scones Rezept einfach selbstgemacht. Einfache Zutaten für den nicht so süßen Mürbeteig und super schnell stehen die fertigen Scones zur Tee Zeit und Tee Zeremonie auf dem Tisch. Scones wie bei der Queen zur Tea Ceremony mit Marmelade und Clotted Cream.
Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Scones Rezept – Englische Brötchen selbstgemacht

5 von 17 Bewertungen
Vorbereitung:
Backzeit: 15 Minuten
Schnelle und leckere Scones, die britischen und englischen Brötchen, mit unserem beliebten Scones Rezept einfach selbstgemacht. Einfache Zutaten für den nicht so süßen Mürbeteig und super schnell stehen die fertigen Scones zur Tee Zeit und Tee Zeremonie auf dem Tisch. Scones wie bei der Queen zur Tea Ceremony mit Marmelade und Clotted Cream.

Scones Rezept – Englische Brötchen selbstgemacht

5 von 17 Bewertungen

This post is also available in: Englisch

Zutaten
 
  • 350 g Weizenmehl 405
  • 50 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen)
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1 Ei
  • 3 EL Vollmilch 3,5%

This post is also available in: English (Englisch)

Bestes scones Rezept, denn Scones sind die kleinen englischen Brötchen oder auch britischen Brötchen, die zur Tea Time dazugehören. Nicht nur für den 5 Uhr Tee bei der Queen im Buckingham Palace werden die leckeren Minibrötchen mit Marmelade und Clotted Cream serviert. Bekannt sind die kleinen Kuchenartigen Scones von den Etageren der Teezeremonie neben Sandwiches und Macarons.

Anleitung für das Gebäck

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel verrühren. Nun mit kalter Margarine und kaltem griechischen Joghurt mit einem Knethaken in der Küchenmaschine kurz verrühren lassen. Der Teig sollte noch etwas krümelig sein.

Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kneten bis der Teig eine Einheit wird. Achtung, der Teig darf nicht warm werden. Teig nun ca. 1-2cm dick ausrollen und mit einem ca. 7cm Durchmesser-Ring ausstechen.

12 Scones ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nun aus dem Ei und etwas Milch eine Masse in einer kleinen Schale verquirlen und mit einem Pinsel bestreichen.

Anschließend für 15 Minuten bei 160°C Umluft in den Backofen geben. Auskühlen lassen und mit Marmelade, Clotted Cream oder Sahne zu Kaffee oder Tee servieren.

Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Tea Time & Tee Zeremonie mit Gebäck

Wenn ich an die typisch englische Tea Time denke, dann sehe ich gedanklich als Erstes an das Gebäck, die Scones dazu. Die aus nicht-süßem Mürbeteig bestehenden kleinen Brötchen gehören zu jeder Tee Zeremonie, wie in London dazu. Ursprünglich kam das Scones Rezept aus Schottland und sie wurden damals in einer Pfanne gebraten. Inzwischen gehen die Minibrötchen dank Backpulver wunderbar hoch und können im Backofen gebacken werden.

Die englischen und britischen Brötchen gehören zu jeder High Tea Ceremony zwischen Sandwiches und Macarons auf eine Etagere. Dazu serviert man gerne Marmelade, Honig und Clotted Cream. Ich esse meine Gebäck am liebsten mit selbst gemachter Erdbeer-Marmelade und etwas Schlagsahne statt der dicken Clotted Cream.

Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Ich habe die kleinen englischen Brötchen schon häufiger gegessen, die extrem bröselig und trocken von der Textur waren. Generell soll man den Teig nicht zu lange mixen oder bearbeiten. Der Teig sollte am besten kalt bleiben. Manchmal entscheiden Kleinigkeiten über die Textur und wie extrem das Gebäck dann aufgeht.

Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Scones wie bei der Queen zur Tea Time

Bei meinem Scones Rezept werden die Minibrötchen von außen typisch kross, aber von innen bleiben sie soft und feucht. Man könnte sie auch gut nur mit etwas Butter bestreichen und pur essen. Allerdings möchte man zu dem kleinen Gebäck gerne den britischen Stil beibehalten zum englischen Tee.

Scones Rezept zum Tee und Kaffee

Das Scones Rezept besteht aus einfachen Zutaten und ist super schnell gebacken. Sie schmecken frisch gebacken und noch leicht warm super lecker. Natürlich muss man keinen Tee servieren sondern kann auch genüsslich Kaffee oder eine heiße Schokolade dazu trinken.

Erdbeermarmelade selbstgemacht – einfach
Schnell und einfache Erdbeermarmelade zum selber machen und selber kochen. Marmelade selbst herstellen aus frischen Zutaten als Brotbelag.
Probiert auch unsere selbst gemachte Marmelade
Erdbeermarmelade Rezept - ganz schnell selbst gemacht - Rezept Erdbeermarmelade einfach - Marmelade kochen - Marmelade aus Erdbeeren selber machen - frische Erdbeeren, Tiefkühl Erdbeeren, TK Erdbeeren - Einfache Anleitung zur Beerenmarmelade auch Himbeeren,

Dazu würde ich noch ein paar Blaubeer-Muffins und Schokoladen-Kekse oder knusprige Cornflakes Kekse servieren. Diese besonderen Biskuits sind richtig typisch auch als Mitbringsel, wenn man z.B. zu einer Feier bei einer Englisch-Unterrichts-Klasse geht oder einfach eine Motto-Party besucht.

Scones – Englische Brötchen schnell selbstgemacht

5 von 17 Bewertungen
Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück
Schnelle und leckere Scones, die britischen und englischen Brötchen, mit unserem beliebten Scones Rezept einfach selbstgemacht. Einfache Zutaten für den nicht so süßen Mürbeteig und super schnell stehen die fertigen Scones zur Tee Zeit und Tee Zeremonie auf dem Tisch. Scones wie bei der Queen zur Tea Ceremony mit Marmelade und Clotted Cream.
Wartezeit 4 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 19 Minuten
Kategorie Brote & Stuten, Frühstück
Küche Englisch
Portionen 12 Stück
Kalorien 195 kcal

Kochutensilien

  • 1 Küchenmaschine
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Teigrolle
  • 1 Cookie Cutter rund (ca. 7cm)
  • 1 Pinsel

Zutaten
 
 

  • 350 g Weizenmehl 405
  • 50 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen)
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1 Ei
  • 3 EL Vollmilch 3,5%

Rezept-Anleitung
 

  • Backofen auf 160 °Cvorheizen
  • Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel verrühren.
    350 g (3 cups) Weizenmehl 405
    50 g (4 tbsp) Zucker
    3 TL (3 tsp) Backpulver
    1 Prise (1 pinch) Salz
    Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück
  • Kalte Margarine und kalten griechischer Joghurt hinzufügen und mit einem Knethaken in der Küchenmaschine kurz verrühren lassen. Der Teig sollte noch etwas krümelig sein.
    125 g (4.5 oz) Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen)
    150 g (5.3 oz) Griechischer Joghurt
  • Nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kneten bis er eine Einheit wird. Achtung, der Teig darf nicht warm werden.
  • Teig nun ca. 1-2cm dick ausrollen und mit einem ca. 7cm Durchmesser-Ring ausstechen.
    Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück
  • 12 Scones ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Anschließend aus dem Ei und etwas Milch eine Masse in einer kleinen Schale verquirlen und mit einem Pinsel bestreichen.
    1 Ei
    3 EL (3 tbsp) Vollmilch 3,5%
  • Scones nur für 15 Minuten bei 160 °C in den Backofen geben. 15 Minuten Timer hier starten
  • Auskühlen lassen und mit Marmelade, Clotted Cream oder Sahne zu Kaffee oder Tee servieren.
    Scones Rezept – Englische Brötchen schnell selbstgemacht - Rezept Scones - Einfaches Rezept für Original englische Scones für HighTea und zum Frühstück

Nährwerte

Nutrition Facts
Scones – Englische Brötchen schnell selbstgemacht
Amount Per Serving
Calories 195 Calories from Fat 81
% Daily Value*
Fat 9g14%
Saturated Fat 2g13%
Trans Fat 1g
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 4g
Cholesterol 15mg5%
Sodium 169mg7%
Potassium 60mg2%
Carbohydrates 23g8%
Fiber 1g4%
Sugar 1g1%
Protein 4g8%
Vitamin A 405IU8%
Vitamin C 1mg1%
Calcium 40mg4%
Iron 1mg6%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer Ernährung mit 2000 Kalorien
Schlagwort Brötchen mit Backpulver, Englische Brötchen, knusprige Brötchen, Scones, Teegebäck, weiche Brötchen, Weißmehlbrötchen, Weizenbrötchen
Habt ihr das Rezept ausprobiert?Erwähnt @MyGermanBakery oder tagged mit #mygermanbakery und wir geben gerne Feedback!

Tea Time mit den perfekten Minibröchen, die nicht zu trocken sind, sondern richtig lecker. Die Scones passen zum Tee oder zur gemütlichen Kaffee-Zeit, aber auch zu einem großen Frühstück oder leckeren entspannten Brunch. Die knusprigen Brötchen sehen niedlich aus und schmecken richtig gut. Gerne zeige ich euch in Zukunft noch weite Varianten von meinem Scones Rezept, aber dieses gehört zu meinen absoluten Favoriten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

  • 350 g Weizenmehl 405
  • 50 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen)
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1 Ei
  • 3 EL Vollmilch 3,5%

Inhaltsverzeichnis

Meine Leidenschaft für das Backen wurde durch viele Reisen in die ganze Welt geweckt, aber ich weiß lieber, was ich esse…, wenn du mehr über mich erfahren möchtest, klicke hier oder besuche meinen Lifestyle Blog.

Passende Rezepte

Hallo! Ich bin Vanessa

Meine Leidenschaft für das Backen wurde durch viele Reisen in die ganze Welt geweckt, aber ich weiß lieber, was ich esse…, wenn du mehr über mich erfahren möchtest, klicke hier oder besuche meinen Lifestyle Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewrtung





SEARCH OUR RECIPES

Our aim is to make popular recipes simple and easy to interpret, so that even beginners can enjoy baking and cooking and professionals can get new ideas for their own recipes.

SEARCH OUR RECIPES

Our aim is to make popular recipes simple and easy to interpret, so that even beginners can enjoy baking and cooking and professionals can get new ideas for their own recipes.