Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Bestes Laugenbrötchen Rezept – selber backen

Vorbereitung: 10 Minuten | Backzeit: 25 Minuten
5 von 1 Bewertung
Leckeres und einfaches, sowie bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell und einfach sind diese Laugen selber backen mit einfachen Zutaten und super soft und lecker. Traditionelle Laugenbrötchen mit Weizenmehl, Hefe, Milch, Butter und einem Natron Wasserbad.
Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Bestes Laugenbrötchen Rezept – selber backen

5 von 1 Bewertung
Vorbereitung: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Leckeres und einfaches, sowie bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell und einfach sind diese Laugen selber backen mit einfachen Zutaten und super soft und lecker. Traditionelle Laugenbrötchen mit Weizenmehl, Hefe, Milch, Butter und einem Natron Wasserbad.

Bestes Laugenbrötchen Rezept – selber backen

5 von 1 Bewertung

This post is also available in: Englisch

Zutaten
 
Basis Laugenteig
  • 500 g Weizenmehl 550
  • 130 ml Wasser warm
  • 130 ml Vollmilch 3,5% warm
  • 75 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen) flüssig
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 TL Salz fein
Wasserbad mit Lauge
  • 1,5 Liter Wasser
  • 3 EL Natron
Zusätzlicher Belag
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 50 g geriebener Käse z.B. Gouda, Emmentaler

This post is also available in: English (Englisch)

Leckerstes und bestes Laugenbrötchen Rezept, sowie Laugenstangen Rezept für klassische und salzige Brötchen. Schnell und einfach sind diese dunklen Laugen selber gebacken. Das Brötchenrezept beinhaltet einfachen Zutaten wie Weizenmehl, Hefe, Milch, Butter und einem kurzen Natron Wasserbad für die Brötchen. Mit unserem leichten Laugenbrötchen Rezept werden die Laugenbrötchen außen knackig und glänzend, sowie innen super soft, fluffy und mega lecker. Traditionelle Laugenbrötchen verziert mit grobem Salz oder sogar mit Käse als Käsestangen.

Anleitung zum Backen von unserem Laugenbrötchen Rezept

Zutaten von unserem Laugenbrötchen Rezept für den Teig mit einander vermengen und mixen lassen, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Den Teig in einer Glasschüssel abgedeckt für mindestens 50 Minuten ruhen lassen. 

Wenn sich der Teig verdoppelt hat, auf einer Arbeitsplatte kneten und in zehn gleich große Stücke teilen – daraus dann runde Brötchen formen. Alternativ kann man auch längliche Stangen oder Brezeln formen.

Nun 1,5 Liter Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Dann drei Esslöffel Natron in das heiße Wasser geben. Achtung – das Wasser schäumt kurz extrem auf, weshalb man keinen kleinen Topf wählen sollte!

Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Die Laugenbrötchen werden nun einzeln in das Wasser gelassen. Sie gehen kurz unter und kommen dann wieder an die Oberfläche. Ungefähr 5-20 Sekunden können sie gut unter Wasser bleiben. Danach am besten auf ein Backblech mit Löchern und Backpapier ablegen.

Die getauchten Laugenbrötchen kann man nun mit einem scharfen Messer als Kreuz einschneiden oder alternativ im Ofen aus eigener Kraft aufreißen lassen. Ebenfalls kann man nun noch grobes Salz und Käse, wie Gouda oder Emmentaler als Streusel für ein Käse-Laugenbrötchen auf das Brötchen geben.

Die vorbereiteten Brötchen in den auf 160°C Umluft vorgeheizten Backofen geben und für ungefähr 25 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und noch frisch Genießen.

Im Grunde ist der Teig beim Laugenbrötchen Rezept ein klassischer Brotteig mit Milch. Lediglich durch das Wasserbad in der Lauge verändert sich die Optik und der Geschmack der Brötchen. Ich hatte mehr Zauberei und besondere Zutaten erwartet, als ich das erste Mal Laugenbrötchen selber gebacken habe und wurde positiv überrascht. Natron habe ich durch viele meiner amerikanischen Backrezepte immer zu Hause und es ist nun auch für meine Laugen im Einsatz.

Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Softe dunkle Laugenbrötchen und Laugenstangen ganz frisch und einfach selber backen…

Als ich das erste Mal bewusst Laugenbrötchen gegessen habe, war ich im Schwabenländle. Für Schwaben sind Laugenbrötchen und Laugenstangen normaler als unsere klassischen Sonntagsbrötchen. Ich war damals sofort verliebt in die weichen und doch knackigen, leicht salzigen Brötchen.

Brötchen Rezept – schnelle Sonntagsbrötchen
Klassisch und traditionell als einfaches Brötchen Rezept für schnelle Sonntagsbrötchen. Frisch aus dem Backofen, warm, knusprig und herrlich duftend schmecken Brötchen einfach am Besten. Unser Rezept für klassische Brötchen zum Frühstück oder auch als Baguette am Abend.
Probiert auch unsere klassischen Sonntagsbrötchen…
Einfaches Brötchen Rezept - Bäckerei Sonntagsbrötchen - Sonntagsbrötchen wie vom Bäcker - schnelle Sonntagsbrötchen selbst gemacht - leckere Brötchen selber backen

Laugenbrötchen Rezept einfach selber backen

Bei meiner Abreise aus Baden-Württemberg mussten noch einige der frischen Brötchen mit auf die Heimreise. Ich war mir nicht sicher, ob es in NRW auch so leckere Laugenbrötchen gab. Damals gab es sie zwar, aber meist so dunkel, dass sie mich zu Hause niemals davon angesprochen gefühlt hätte. Inzwischen mache ich Laugen am liebsten selber und dann genau so, wie ich sie von damals noch in Erinnerung habe – einfach himmlisch.

Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Wie schmecken Laugenbrötchen am besten?

Uns schmecken Laugenbrötchen am besten mit etwas grobem Meersalz als Topping. Direkt aus dem Ofen und leicht abgekühlt schmecken sie so richtig frisch. Allerdings schmecken sie uns auch sehr gut, wenn man sie noch einmal kurz aufbackt oder auch gefroren spontan am Morgen aufbackt.

Wir belegen die Brötchen am liebsten mit frischem Bonbel Käse und gekochten Eiern. Generell schmecken Laugenbrötchen zu verschiedensten Käsesorten und Aufschnitt. Wer es gerne süß mag, sollte die Kombination mit einer dunklen Schokoladencreme ausprobieren. Die Mischung aus süß und salzig ist perfekt.

Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für

Einfaches Laugengebäck und Laugenbrötchen Rezept

Wir haben das beste Laugengebäck und Laugenbrötchen Rezept gefunden, um einfach selber die leckeren dunklen Brötchen zu Backen. Sie passen zu jeder Tageszeit auf den Tisch, ob als Beilage mit Butter oder als belegte Brötchen. Wir genießen die Laugenbrötchen und Laugenstangen gerne als Sonntagsbrötchen Alternative.

Bitte bedenkt bei der Aufbewahrung der Laugen, dass das Salz auf den Brötchen Wasser anzieht, wenn man die Brötchen in einer Tüte aufbewahrt. Am besten kann man die fertigen Brötchen direkt einfrieren oder in einem Stoffbeutel aufbewahren.

Laugenbrötchen oder Laugenbrezeln

Besonders in Bayern kennt und sieht man häufiger kleine oder große Brezeln anstelle von Laugenbrötchen. Immer wieder trifft man auf die salzigen „Brezn“, die allerdings oftmals eher knochig hart sind und wenig mit unseren weichen Brötchen zu tun haben. In den USA trifft man dagegen bei Brezeln eher nur auf die richtig süßen Varianten.

Beste Schokobrötchen – einfach, weich und lecker
Unser beliebtes, einfaches und bestes Schokobrötchen Rezept für die leckersten Schokoladen-Brötchen selbst gemacht. Schokoladen Milchbrötchen, Schoki-Brötchen oder Schoko-Mürbchen besser als vom Bäcker für das perfekte Sonntagsfrühstück und Brunch.
Probiert auch unsere leckeren Schokobrötchen
Einfachste, beste Schokobrötchen - leckerste Schokoladenbrötchen Rezept - Milchbrötchen mit Schokolade Quarkbrötchen mit Schokodrops und Schokostücken, Mürbchen Rezept

Probiert gerne auch unsere süßen Milchbrötchen mit Schokolade aus, wenn ihr einen süßeren Teig für Gebäck nutzen möchtet. Für den Abend empfehlen wir euch unser frisches Ciabatta Brot als Alternative. Wer gerne einmal eine übergroße Laugenbrezel backen möchte, kann einfach unseren Laugenteig dafür nutzen und dann nur 1-3 Brezeln aus der Teigmenge formen. Oftmals sieht man diese XXL-Brezeln bei Sportveranstaltungen oder besonders oft dann im Stadion beim Fußball.

Bestes Laugenbrötchen Rezept – schnell und einfach selber backen

5 von 1 Bewertung
Bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell, einfach Laugen selber backen. Zutaten für
Leckeres und einfaches, sowie bestes Laugenbrötchen Rezept und Laugenstangen Rezept für klassische salzige Brötchen. Schnell und einfach sind diese Laugen selber backen mit einfachen Zutaten und super soft und lecker. Traditionelle Laugenbrötchen mit Weizenmehl, Hefe, Milch, Butter und einem Natron Wasserbad.
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 50 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten
Kategorie Brote & Stuten, Frühstück
Küche Deutsch
Portionen 10 Brötchen
Kalorien 210 kcal

Kochutensilien

  • 1 Küchenmaschine
  • 1 Glasschüssel
  • 1 Kochtopf groß (mit ca. 2,5 Liter Füllmenge)
  • 1 Backblech mit Löchern
  • 1 Backpapier

Zutaten
 
 

Basis Laugenteig

  • 500 g Weizenmehl 550
  • 130 ml Wasser warm
  • 130 ml Vollmilch 3,5% warm
  • 75 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen) flüssig
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 TL Salz fein

Wasserbad mit Lauge

  • 1,5 Liter Wasser
  • 3 EL Natron

Zusätzlicher Belag

  • 1 EL grobes Meersalz
  • 50 g geriebener Käse z.B. Gouda, Emmentaler

Rezept-Anleitung
 

  • Zutaten für den Teig mit einander vermengen und mixen lassen, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
    500 g (4 cups) Weizenmehl 550
    130 ml (4.5 floz) Wasser
    130 ml (4.5 floz) Vollmilch 3,5%
    75 g (2.65 oz) Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen)
    7 g (0.25 oz) Trockenhefe
    1 TL (1 tsp) Salz
  • Den Teig in einer Glasschüssel abgedeckt für mindestens 50 Minuten ruhen lassen. 50 Minuten Timer hier starten
  • Wenn sich der Teig verdoppelt hat, auf einer Arbeitsplatte kneten und in 10 gleich große Stücke teilen – daraus dann runde Brötchen formen. Alternativ kann man auch längliche Stangen oder Brezeln formen.
  • Nun 1,5 Liter Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Dann drei Esslöffel Natron in das heiße Wasser geben. Achtung – das Wasser schäumt kurz extrem auf, weshalb man keinen kleinen Topf wählen sollte!
    1,5 Liter (6⅓ cups) Wasser
    3 EL Natron
  • Die Laugenbrötchen werden nun einzeln in das Wasser gelassen. Sie gehen kurz unter und kommen dann wieder an die Oberfläche. Ungefähr 5-20 Sekunden können sie gut unter Wasser bleiben. Danach am besten auf ein Backblech mit Löchern und Backpapier ablegen.
  • Die getauchten Laugenbrötchen kann man nun mit einem scharfen Messer einschneiden – entweder als Kreuz oder auch im Ofen aus eigener Kraft aufreißen lassen. Ebenfalls kann man nun noch grobes Salz und Käse, wie Gouda oder Emmentaler als Streusel für ein Käse-Laugenbrötchen auf das Brötchen geben.
    1 EL grobes Meersalz
    50 g (½ cups) geriebener Käse
  • Die vorbereiteten Brötchen in den auf 160 °C vorgeheizten Backofen geben und für ungefähr 25 Minuten backen. 25 Minuten Timer hier starten

Nährwerte

Nutrition Facts
Bestes Laugenbrötchen Rezept – schnell und einfach selber backen
Amount Per Serving
Calories 210 Calories from Fat 63
% Daily Value*
Fat 7g11%
Saturated Fat 2g13%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 3g
Cholesterol 2mg1%
Sodium 116mg5%
Potassium 73mg2%
Carbohydrates 32g11%
Fiber 1g4%
Sugar 1g1%
Protein 5g10%
Vitamin A 291IU6%
Vitamin C 0.02mg0%
Calcium 25mg3%
Iron 2mg11%
* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer Ernährung mit 2000 Kalorien
Schlagwort dunkle Brötchen, Laugen, Laugenbrötchen, Laugengebäck, Laugenstangen, salzige Brötchen, weiche Brötchen
Habt ihr das Rezept ausprobiert?Erwähnt @MyGermanBakery oder tagged mit #mygermanbakery und wir geben gerne Feedback!

Dieses einfachen Laugenbrötchen haben mich nach den ersten Erfolgen extrem stolz gemacht und ich freue mich, wenn es bei euch genau so sein wird. Natürlich gehört das Laugenbrötchen Rezept zu unseren Lieblingsrezepten. Gerne kann man auch bereits am Abend den Teig vorbereiten und dann erst am Morgen die Brötchen in Lauge baden und ganz frisch backen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

Basis Laugenteig
  • 500 g Weizenmehl 550
  • 130 ml Wasser warm
  • 130 ml Vollmilch 3,5% warm
  • 75 g Margarine pflanzlich (z.B. Sonnenblumen) flüssig
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 TL Salz fein
Wasserbad mit Lauge
  • 1,5 Liter Wasser
  • 3 EL Natron
Zusätzlicher Belag
  • 1 EL grobes Meersalz
  • 50 g geriebener Käse z.B. Gouda, Emmentaler

Inhaltsverzeichnis

Meine Leidenschaft für das Backen wurde durch viele Reisen in die ganze Welt geweckt, aber ich weiß lieber, was ich esse…, wenn du mehr über mich erfahren möchtest, klicke hier oder besuche meinen Lifestyle Blog.

Passende Rezepte

Hallo! Ich bin Vanessa

Meine Leidenschaft für das Backen wurde durch viele Reisen in die ganze Welt geweckt, aber ich weiß lieber, was ich esse…, wenn du mehr über mich erfahren möchtest, klicke hier oder besuche meinen Lifestyle Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewrtung





SEARCH OUR RECIPES

Our aim is to make popular recipes simple and easy to interpret, so that even beginners can enjoy baking and cooking and professionals can get new ideas for their own recipes.

SEARCH OUR RECIPES

Our aim is to make popular recipes simple and easy to interpret, so that even beginners can enjoy baking and cooking and professionals can get new ideas for their own recipes.